Wir sind ein Stück voraus!

Landfrau mit Leib und Seele
„KLAR, DASS MAN SICH ENGAGIERT“

Landfrau mit Leib und Seele „KLAR, DASS MAN SICH ENGAGIERT“

Claudia Jürgens ist vieles: Bäuerin, Hausfrau, gelernte Bauingenieurin und Landfrau. Sie ist damit Teil einer starken und engagierten Gemeinschaft. Die 33.000 Landfrauen im Landesverband Schleswig-Holstein kommen aus allen Berufsgruppen, natürlich auch aus landwirtschaftlichen Betrieben. „Was macht die Landwirtschaft mit den Familien?“, das ist in Zeiten der Landflucht eine wichtige Frage, die auf der Tagesordnung steht. Daran knüpfen wirtschafts- und strukturpolitische Themen wie „die Entwicklung der ländlichen Räume“ an, die Claudia Jürgensen auf Bundesebene diskutiert. Für die Zukunft plädiert sie vehement dafür, dass endlich „für Lebensmittel das bezahlt wird, was sie kosten“. 

Weiterlesen

Lebendtier-Transporte im Fokus
Vion Zucht- und Nutzvieh legt großen Wert auf Einhaltung der Richtlinien

Lebendtier-Transporte im Fokus Vion Zucht- und Nutzvieh legt großen Wert auf Einhaltung der Richtlinien

Die Vion Zucht- und Nutzvieh hat alle eigenen und Speditionsfahrer mit Leitfäden für Tiertransporte ausgestattet. Diese gelten für Rinder- und Schweintransporte. Die Einhaltung hat für Vion Priorität und das aus gutem Grund: Nicht allein die Schlachtreife darf darüber entscheiden, wann Rinder und Kühe auf den Transporter geführt werden, sondern auch, dass sie gesund sind. Die Regeln für den korrekten und tiergerechten Transport hat Vion nun in jeweils einem „Leitfaden Rindertransport“ und „Leitfaden Schweinetransport“ zusammengefasst (siehe Anhang zu diesem Beitrag) und stellt diese allen Fahrern zur Verfügung. Auf dem 700 Hektar großen Rinderhof von Jens Beckmann in Padenstedt sind bald 1.000 Tiere, die bei ihm aufwachsen oder Milch geben (250 Kühe plus 100 im Neubau). Das Thema Rindertransport beleuchten wir mit der nachfolgenden Reportage.

Weiterlesen

Zahlen und Fakten

  • 7 Standorte in Deutschland
  • 1,95 Mio. Schweine
  • 206.000 Rinder
  • 355 Mio. Euro Umsatz
  • 110 Mitarbeiter
  • QS-zertifizierter eigener Fuhrpark mit 24 Lkw
  • Nutzvieh: Ferkel, Zuchtsauen, Kälber, Futtervieh, Großvieh
  • Schlachtvieh: Schlachtschweine und -sauen, Schlachtrinder und -kälber

Norla in Rendsburg 2017
Top Themen für die Vion Zucht- und Nutzvieh: Regionalität und Vermarktung.

Norla in Rendsburg 2017 Top Themen für die Vion Zucht- und Nutzvieh: Regionalität und Vermarktung.

Die Vion Zucht- und Nutzvieh präsentiert sich mit eigenem Messestand auf der diesjährigen Norla. Die 68. Ausgabe der großen Norddeutschen Landwirtschaftlichen Fachausstellung und Verbrauchermesse ist eine der wichtigsten Plattformen in diesem Jahr für die Kommunikation untereinander in der Vieh- und Fleischbranche. Neben der Vion Zucht- und Nutzvieh gemeinsam mit dem PIC Genetik Vertrieb präsentieren sich auf dem komplett ausverkauften Rendsburger Messegelände mehr als 560 Aussteller. In diesem Jahr gibt es sogenannte Agrar Scouts, die über das riesige Ausstellungsgelände führen.

Weiterlesen

Tarmstedter Ausstellung 2017
„Königlicher“ Besuch am Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh

Tarmstedter Ausstellung 2017 „Königlicher“ Besuch am Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh

Die Vion Zucht- und Nutzvieh präsentierte sich auf der 69. Tarmstedter Ausstellung mit dem Schwerpunkt PIC Genetik. An den zwei Veranstaltungstagen kamen wieder mehr als 100.000 Besucher kamen auf das Tierschaugelände. Die Tarmstedter Austellung gilt als größte Regionalschau im Norden. Die Vion Zucht- und Nutzvieh stellte in diesem Jahr die Themen Auf- und Ausbau der PIC- Jungsauenvermehrung, sowie alle Fragen zur PIC- Genetik und den Vermarktungsmöglichkeiten in den Mittelpunkt. Als „Krönung“ besuchte die amtierende Heidekönigin den Vion Zucht- und Nutzviehstand.

Weiterlesen