Tarmstedter Ausstellung 2017
„Königlicher“ Besuch am Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh

Die Vion Zucht- und Nutzvieh präsentierte sich auf der 69. Tarmstedter Ausstellung mit dem Schwerpunkt PIC Genetik. An den zwei Veranstaltungstagen kamen wieder mehr als 100.000 Besucher kamen auf das Tierschaugelände. Die Tarmstedter Austellung gilt als größte Regionalschau im Norden. Die Vion Zucht- und Nutzvieh stellte in diesem Jahr die Themen Auf- und Ausbau der PIC- Jungsauenvermehrung, sowie alle Fragen zur PIC- Genetik und den Vermarktungsmöglichkeiten in den Mittelpunkt. Als „Krönung“ besuchte die amtierende Heidekönigin den Vion Zucht- und Nutzviehstand.

Artikelbild

Trotz des sonnigen Erntewetters nutzten zahlreiche Messebesucher die Gelegenheit, sich über PIC Genetik und alle Fragen der Schlachtschweine/ Ferkelvermarktung zu informieren. 
Auch die amtierende Heidekönigin "Johanna Rosebrock" aus Schneverdingen machte nebst Gefolge ihre Aufwartung am Vion Stand. Als Tochter eines Sauenhalters ist sie seit Kindesbeinen mit PIC-Genetik vertraut und informierte sich über die Arbeit der Vion Zucht- und Nutzvieh.

Die 70. Tarmstedter Ausstellung findet vom 6. - 09. Juli 2018 statt. Dann wieder mit der Vion Zucht- und Nutzvieh.