Vortragsveranstaltung in Nordhorn
Top Referenten und gute Resonanz

Wenn drei Institutionen zu einer Infoveranstaltung einladen, dann bedeutet das volles Haus. Der PIC- Jungsauenvertrieb der Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH und die Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG (GFS) war gut besucht. Die interessierten Landwirte nahmen die aktuellen Informationen der Referenten dankbar auf und diskutierten darüber.

Artikelbild

Christoph Schulte Südhoff, PIC Deutschland GmbH hielt seinen Vortrag zum Thema Christoph Schulte Südhoff, PIC Deutschland GmbH hielt seinen Vortrag zum Thema Zucht auf Wirtschaftlichkeit für die gesamte Produktionskette. Anschließend ging es um Kastration bei Ferkeln: Wo geht die Reise hin?Dieses umfassende Thema beleuchtete, Dr. Thomas Voss als praktischer Tierarzt vom Vet-Team aus Sögel. Wie es in der Praxis aussieht wurde von Christoph Beth geschildert. Der Betriebsleiter der Engel KG aus Viehornzeigte anhand seines Betriebs mit 400 PIC-Sauen den Prozess zur Wertschöpfung von der Aufzucht bis zur Mast.
Gerd Vahrenhorst von der GFS griff im Anschluss das Thema tierschutzgerechtes Verfahren zur Nottötung von nicht lebensfähigen Ferkeln aufund stellte u.a. die CO2 –Box vor. 

Diese Infoveranstaltungen, von der Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH initiiert, sind ein guter Erfolg und finden einen großen Anklang in der Branche.