Nachwuchs gesucht
Teilnahme am „Agrar Karrieretag"

Wer einen Job sucht und etwas kann, der ist bei Kontaktmessen wie den „Agrar Karreiretag“ an der Universität Kiel genau richtig. Auch Arbeitgeber der Branche, die auf der Suche nach qualifiziertem Personal sind werden hier fündig. Studierende der Hochschule hatten die Möglichkeit, mit acht ausgewählten Firmen aus allen landwirtschaftlichen Bereichen, darunter auch der Vion Zucht- und Nutzvieh, Kontakt aufzunehmen.

Artikelbild

Das Gesamtprogramm hatte es in sich und bot den Studierenden einen guten Überblick: Bewerbungsmappencheck, Life Bewerbungsgespräch auf der Bühne, Podiumsdiskussionen zum Thema und Kurzpräsentationen der teilnehmenden Unternehmen.

An den Ständen wurde parallel konkret über die jeweiligen Chancen bei den ausstellenden Unternehmen informiert: Einstiegsmöglichkeiten, Praktikumsplätze, Trainee-Programme oder Möglichkeiten für eine Abschlussarbeit – darum ging es im Kern. Wer sich noch nicht sicher ist, wo seine berufliche Zukunft liegt, konnte sich einen guten Überblick verschaffen. Das Rahmenprogramm mit Firmenpräsentationen und vielen Tipps war sehr informativ.

Auf dem Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh konnten Interessierte sich über die vielseitigen Beschäftigungsmöglichkeiten im Unternehmen informieren. Zu konkreten Anfragen über Praktika und das aktuelle Vion Trainee-Programm standen aus der Vion Personalabteilung Jürgen Baller, Isabella Zarowny, Ralph Augustin und für die Vion Zucht- und Nutzvieh die Ausbildungsbeauftrage Nina Tewes Rede und Antwort.