70. Tarmstedter Ausstellung
Vion Zucht- und Nutzvieh Stand war bestens besucht

4 Messetage – 110.000 Besucher – Rekord. Mittendrin war der Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh ein Anlaufpunkt für die vielen Interessierten zu den Themen Landwirtschaft, Tierzucht, Freizeit, Touristik, Haus und Garten.

Artikelbild

4 Messetage – 110.000 Besucher – Rekord. Mittendrin war der Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh ein Anlaufpunkt für die vielen Interessierten zu den Themen Landwirtschaft, Tierzucht, Freizeit, Touristik, Haus und Garten. Trotz bestem Erntewetter kamen so viele Menschen wie noch nie zur diesjährigen Ausgabe der Tarmstedter Ausstellung. Viele Schweinehalter nutzten die Gelegenheit, um sich am Stand der Vion Zucht- und Nutzvieh über PIC Sauen und Eber-Genetik zu informieren. Ferkel- und Schlachtschweinevermarktung waren ebenfalls wichtige Themen. Das Kupierverbot, das Verbot der betäubungslosen Kastration ab 01.01.19 und die 
Auswirkungen zur neuen Düngeverordnung beschäftigten die Vion Zucht- und Nutzviehexperten ebenfalls über die gesamten vier Tage. Das Thema der Tarmstedter Ausstellung 2018 steht auch schon fest: Digitale Landtechnik.