Allgemein

Herr Georg Sal feiert sein 50. Dienstjubiläum

06-05-2021

Ein sehr seltenes aber zugleich sehr großartiges Dienstjubiläum konnte am 13. April unser werter Kollege Georg Sal feiern. Ein „halbes Jahrhundert“ im Dienst von Vion; nur sehr wenige können auf so eine lange Zugehörigkeit zurückblicken.

Als im Jahr 1971 die damaligen verantwortlichen Herren Kamphaus und Horstkamp einen Fahrer suchten, wurde man sich mit Herrn Sal schnell handelseinig -wenn wir im Sprachgebrauch des Viehhandels bleiben-.

Zu Beginn seiner Vion-Karriere hat Herr Sal ausschließlich Ferkel gefahren; in den letzten Jahren waren es  Schweine. Herr Sal hat in den 5 Jahrzehnten alle Höhen und Tiefen des Konzerns miterlebt, den gesamten „Wandel der Zeit“ von der CG – Centralgenossenschaft Hannover- über die NFZ bis hin zu Vion bzw. Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH durchlebt und immer „zur Stange“ gehalten.

Herr Sal war in all den Jahren immer für Vion da, hat immer im Sinne des Unternehmens gedacht und gehandelt und sich durch seine freundliche und zugleich sehr menschliche Art viel Anerkennung bei unseren Landwirten verdient.

Seit seinem wohlverdienten Ruhestand vor 10 Jahren ist Herr Sal weiterhin für die ZuN in Dalum als Fahrer auf 450 Euro Basis tätig.

Wir gratulieren Herrn Sal zu seinem außergewöhnlichen Jubiläum, danken für seinen Einsatzwillen und seinen Ehrgeiz und dass, was er in den 50 Jahren geleistet hat.

Bedingt durch die Coronaverordnungen konnte am Standort in Dalum keine „große Feier“ im Kreise aller Kolleginnen und Kollegen sowie Weggefährten gemacht werden. Nur im engsten Kreis und mit entsprechendem Abstand dankten Herr Lahuis, Standortleiter Dalum, sowie Stefan Frerichs, Geschäftsführer ZuN Pork Herrn Sal und überreichten ihm ein Geschenk.

Für die weiteren Lebensjahre wünschen wir Herrn Sal alles erdenklich Gute; in erster Linie viel Gesundheit.