Schweine-News

Vion überträgt Schweinevermarktung im Norden an die ZNVG eG

01-02-2022

Vion überträgt Schweinevermarktung im Norden an die ZNVG eG

Vor dem Hintergrund der allgemeinen Entwicklung auf dem europäischen Markt für Schweinefleisch werden die Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH in Bad Bramstedt und die Vermarktungsgemeinschaft für Zucht- und Nutzvieh ZNVG eG in Neumünster in einer strategischen Allianz enger zusammenrücken.

Mit diesem Schritt wird die Vion-Tochter zum 1. Februar 2022 die Erfassung und Vermarktung von Schweinen und Ferkeln auch auf die Genossenschaft übertragen. Bestandteil der Entscheidung, die in erster Linie den zukünftigen Marktperspektiven beider Organisationen Rechnung trägt, ist unter anderem, dass von den Landwirten mit Vion abgeschlossene ITW- und GFB-Verträge (Good Farming Balance) von der ZNVG eG übernommen werden.

„Es macht uns stolz, die Aktivitäten der Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH im Bereich Pork fortführen zu dürfen“, kommentiert ZNVG-Vorstandsmitglied Astrid Seidel die gemeinsame Entscheidung. Die 1970 gegründete Genossenschaft ist eine bundesweit agierende Vermarktungsgemeinschaft, die sich in den vergangenen 30 Jahren u.a. zum größten Einsender für den Vion-Standort Perleberg entwickelt hat. In der Fortführung der gemeinsamen Partnerschaft bleibt der Betrieb in Brandenburg auch in Zukunft Schlachtbetrieb für das Markenfleischprogramm von Vion mit der EDEKA Nord.

„Wir begrüßen dieses Ergebnis unserer gemeinsamen Gespräche, dass wir unseren Partnern auf Erzeugerseite vergangene Woche mitteilen konnten, ausdrücklich“, so Stefan Frerichs, Geschäftsführer der Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH, „sind wir doch davon überzeugt, dass die bisherige gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferantinnen und Lieferanten durch die ZNVG auf dem gleichen Niveau weitergeführt wird“.